Homberger HC – TV Alsfeld 7:13

Am Sonntag bestritt die weibliche Jugend B des TVA ihr erstes Spiel in der neu formierten Bezirksoberliga der Bezirke Fulda und Melsungen / Hersfeld, Gruppe Süd.

Mann reiste zu dem bis dahin unbekannten Homberger HC nach Homberg Efze.

Die Mannschaft wurde durch vier Spielerinnen der weiblichen Jugend C unterstützt.

Beim Aufwärmen konnte man den Respekt der Alsfelder Mädels, vor den großgewachsenen und körperlich deutlich überlegenen Hombergerinnen, in den Gesichtern ablesen. Die Partie entwickelte sich jedoch anders als erwartet.

Die Hombergerinnen konnten ihre körperlich Überlegenheit nicht ins Spiel bringen und der TVA ging in Führung. Trotz vieler liegengelassener Torchancen konnte man bis zur 17. Minute den Vorsprung auf 1:5 ausbauen. Es hätten zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits schon 10 Tore für den TVA fallen müssen.

Dann folgte ein kurze Phase der Unachtsamkeit in der Abwehr und wiederum einige technische Fehler im Angriff, der Homberger HC konnte aufholen und man ging mit einem Stand von 4:6 in die Halbzeit.

Trotz der aufmunternden Worte der Betreuerin konnte der Spielaufbau bis zur Mitte der zweiten Halbzeit nicht verbessert werden. Zu oft wurden technische Fehler gemacht und zu ungenau abgeschlossen, so dass der Homberger HC in der 40. Min beim Stand von 7:8 bis auf ein Tor heran kam.

Eine Umstellung im Angriff, man spielte fortan mit zwei Kreisläufern, brachte die Wende. Die Mädchen zeigten nun endlich Ihr Können und man zog bis zum Endstand von 7:13 davon.

Erwähnenswert auch die Leistung der Torfrau Ece-Nur Sarigül, die in dieser Phase zehn Minuten keinen Treffer zuließ und im Spiel insgesamt drei Siebenmeter parieren konnte.

Für den TVA spielten:

Ece-Nur Sarigül, Jana Altenbrand ( Tor )

Jessica Bohler, Juliane Schüßler ( 1 ), Lisa Junker, Vanessa Krähling, Sengül Hotaman ( 5/2 ), Henrieke Schäddel, Solveig Elsing ( 1 ), Songül Hotaman ( 4 ), Vicktoria Adamski ( 1 ), Jule Schaaf ( 1 )

Betreuerin: Bettina Junker

partyrent

Krause

Autopark Subaru Lang

kkh

mueck 2

licher