Saisonrückblick 2018/19: wB

Im dritten Teil unserer Reihe geht es um die Erfolgsstory der wB - freut euch auf den Bericht von Coach Oliver Schüßler.

Grafik Saisonrckblick 18 19 wB

 

Obwohl die Vorbereitung „nur“ in einer Halle mit zu kleinem Spielfeld starten konnte, war die Zielsetzung, vom mindestens vierten Platz bis um die Meisterschaft mitzuspielen, klar gesteckt. In der laufenden Saison sollte es noch häufiger zu Komplikationen kommen. Spielverlegungen, Spielrechttausch und doppelt belegte Halle begleiteten die Mannschaft durch die komplette Saison.

So starteten die Mädels auch gleich etwas holprig in die Saison. Der Sieg zum Anfang war natürlich gut, aber es wurde auch deutlich, dass die Mannschaft im Angriff zu schwach abschloss. Eine starke Abwehr konnte dafür wieder viel ausgleichen. Im zweiten Spiel, gegen den Angstgegner aus Fulda, wurde die Erkenntnis aus dem ersten Spiel leider noch verstärkt. Die Mannschaft schloss einfach zu schwach ab. Am Ende der Partie hieß es 17:12 für Fulda. Eine gute Abwehr und ein viel zu schwacher Angriff, das nahmen die Alsfelder mit nach Hause. Das sollte aber das letzte Mal passiert sein.

In den folgenden Spielen wurde ein Sieg nach dem anderen eingefahren und man kletterte in der Tabelle immer weiter nach oben. Es gab nur noch in Reichensachsen einen Dämpfer und gegen die starken Kirchheimer Mädchen, die am Ende der Saison auch als Meister abschlossen. Die Alsfelderinnen feierten am 23.03.2019 nach einem aller letzten Heimsieg ihre Vizemeisterschaft und konnten stolz auf Ihre Leistung und eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Als zusätzlichen Bonus stellten die Alsfelderinnen die erfolgreichste 7 Meter Werferin mit 40 verwandelten von 46 Versuchen und mit 141 Tore die drittstärkste Torschützin: Magdalena Reiß.

Danke Mannschaft!

2018 19 wB

Für die neue Saison wird die Mannschaft in eine A-Jugend und eine B-Jugend geteilt. Aber trainiert wird zusammen und auch bei den Spielen soll ein Mannschaftsgeist die beiden Teams weit nach oben tragen.

Autor: Oliver Schüßler, Trainer

/ g.o.

{nuliga|team=1|view=league}

Krause

Autopark Subaru Lang

die nächsten Heimspiele

Tabelle Männer 1

PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
1 Eschweger TSV 24 719:541 178 45:3
2 TSV Ost-Mosheim 24 691:549 142 41:7
3 ESG Gensungen/Felsbe... 24 763:646 117 39:9
4 TSV Wollrode 24 762:646 116 32:16
5 MT Melsungen III 24 737:663 74 30:18
6 HSG Datterode/Röhrd... 24 606:616 -10 22:26
7 TV Alsfeld 24 573:649 -76 20:28
8 Hünfelder SV II 24 652:732 -80 18:30
9 TV Hersfeld II 24 657:718 -61 17:31
10 HSG Landeck/Hauneck 24 650:744 -94 14:34
11 MSG Fulda/Petersberg 24 648:737 -89 13:35
12 HSG Jestädt/Grebend... 24 646:758 -112 13:35
13 TSV 1913 Eintr. Böd... 24 651:756 -105 8:40
(C) JoomSIS 2015
Letztes SIS Update: 16.07.2019 15:15 Uhr

mueck 2

Tabelle Frauen

PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
1 FSG Fulda/Petersberg 16 440:299 141 31:1
2 HSG Datterode/Röhrd... 16 367:285 82 26:6
3 SV Reichensachsen 16 413:337 76 25:7
4 TSV 1913 Eintr. Böd... 16 386:371 15 14:18
5 TV Jahn Neuhof 16 304:339 -35 14:18
6 FSG Körle/Guxhagen ... 16 367:406 -39 14:18
7 HSG Landeck/Hauneck 16 355:379 -24 10:22
8 TSV Ost-Mosheim 16 314:350 -36 9:22
9 TV Alsfeld 16 230:410 -180 0:32
(C) JoomSIS 2015
Letztes SIS Update: 16.07.2019 15:15 Uhr

partyrent

kkh

licher