Nächstes Spiel in der Landesliga Nord
  • 23.11.2014 um 17:30 Uhr - Männer Landesliga Nord
    HSG Hofgeismar/Grebenstein gegen TV Alsfeld
  • 29.11.2014 um 19:30 Uhr - Männer Landesliga Nord
    TV Alsfeld gegen HSG Zwehren/Kassel












140920 TVA-Homepagebanner2

Vorbericht | TSV Ost-Mosheim -Männer 1

Schwere Auswärtsaufgabe für TVA-Männer

Trotz Zidar-Ausfall ist Trainer Deppe für das Auswärtsspiel in Ost-Mosheim optimistisch

Am Samstag gastieren die Landesliga-Männer des TV Alsfeld um 19:30 Uhr beim Tavellenvierten, dem TSV Ost-Mosheim. Nach den dicken Brocken der vergangenen Wochen wartet auf die Deppe-Truppe in der Auswärtspartie eine weiter schwere Aufgabe. Nach der saftigen Niederlage gegen den Tabellenzweiten aus Baunatal brennen die Alsfelder auf Wiedergutmachung und wollen gegen den sehr heimstarken TSV eine mitreißende Partie bieten.



Verzichten müssen die Alsfelder am Wochenende auf Spielmacher Tomislav Zidar, der studienbedingt verhindert ist. Wieder mit von der Partie ist nach überstandener Krankheit Dominik Koch, so dass Trainer Matthias Deppe personell ohne größere Sorgen in die Partie gehen kann. Der TSV Ost-Mosheim verfügt über eine sehr erfahrene und körperlich robuste Truppe, die den TVA'lern besser liegen dürfte, als die agile Mannschaft der HSG Baunatal. Bereits im Hinspiel in Alsfeld gelang dem TVA in der Vorrunde mit dem 37:34 Heimsieg ein Achtungserfolg gegen die Mannschaft aus dem Schwalm-Eder-Kreis.

Von entscheidender Bedeutung dürfte am Wochenende sein, wie der TVA es schafft, die Angriffsbemühungen der Gastgeber zu unterbinden. Wenn die Abwehr sich aktiver zeigt als vor Wochenfrist, sollte es gelingen den Gastgeber genügen unter Druck zu setzen, um selbst zu schnellem Konterspiel zu kommen.

Mit einem Punktgewinn in Ost-Mosheim könnte sich der TV Alsfeld sechs Spieltage vor Rundenende aller Abstiegssorgen entledigen, denn noch immer hat man trotz eines komfortablen Acht-Punkte Vorsprunges auf einen Abstiegsplatz den Klassenerhalt nicht in trockenen Tüchern. Aber auch eine Niederlage sollte die positive Stimmung im Alsfelder Team nicht allzu sehr trüben, denn in den kommenden Wochen stehen für den TV Alsfeld noch einige Partien an, in denen die nötigen Punkte geholt werden können.

Zur Partie in der Hochlandhalle Ostheim setzt der TVA wie gewohnt einen  Bus ein. Die Abfahrt ist um 17:00 Uhr an der Großsporthalle geplant. Anmeldungen sind unter der Rubrik "Mit dem Bus zum Spiel" möglich. Die Mannschaft und die Verantwortlichen würden sich über die Unterstützung der Fans sehr freuen.

TV Alsfeld:

Tor: Mike Decher, Sebastian Krause, Christian Urban
Feld: Kai-Uwe Schulz, Frank Böcher, Christoph Vogelbacher, Dominik Koch, Jochen Stradal, Daniel Czaja, Christian Waniek, Marcel Bunkofer, Philipp Amrhein, Lukas Rehberg.
Trainer: Matthias Deppe.
Betreuer: Oliver Hahn, Amelie Becker.



thermeruehlMedizinische Abteilung

Unsere Medizinische Abteilung wird betreut durch die"Therme Rühl"
in der TVA Arena vertreten durch Amelie Amrhein.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.reha-ruehl.de

TV Alsfeld
29:25
MT Melsungen II

Pr handball banner 396x150 02

die nächsten Heimspiele

Sonntag, den 23.11.2014
  • 14:00 Uhr - MJC-BOL
    TV Alsfeld gegen JSG Dreiburgen
Samstag, den 29.11.2014
  • 12:30 Uhr - WJB-BOL-S
    TV Alsfeld gegen wJSG Fulda/Petersberg
  • 15:30 Uhr - MJA-BOL
    TV Alsfeld gegen SV Germania Fritzlar
  • 17:30 Uhr - Bezirksliga-Frauen-A1-MHF
    TV Alsfeld gegen TLV Eichenzell
  • 19:30 Uhr - Männer Landesliga Nord
    TV Alsfeld gegen HSG Zwehren/Kassel
Sonntag, den 30.11.2014
  • 14:00 Uhr - MJD-BL-Süd
    TV Alsfeld gegen HSG Werra WHO 09
  • 15:30 Uhr - MJC-BOL
    TV Alsfeld gegen TSG Schlitz
  • 17:30 Uhr - MJB-BOL-Süd
    TV Alsfeld gegen JSG Flieden/Neuhof

krause

Männer 1 - Tabelle

PlatzMannschaftSpSUNToreDiffPkt
1HSG Baunatal10712290:2721815:5
2TSV 1850/09 Korbach8701254:2183614:2
3TV Alsfeld8701224:2022214:2
4MT Melsungen II8602266:2313512:4
5TV Hersfeld10523296:2573912:8
6MSG Hainzell/Großenlüder9513269:2442511:7
7TG Rotenburg8422217:219-210:6
8HSG Hofgeismar/Grebenstein8323229:240-118:8
9HSC Landwehrhagen9405243:253-108:10
10Hünfelder SV9405249:261-128:10
11HSG Zwehren/Kassel8215215:233-185:11
12TSV Ost-Mosheim9117237:268-313:15
13HSG Fuldatal-Wolfsanger9108260:304-442:16
14VfL Wanfried9009223:270-470:18

schack

RSS
Finde uns auf Facebook